Facebook und YouTube

Seit heute haben die „Worte im Dunkel“ nicht nur einen Facebook-, sondern auch einen YouTube-Kanal, wo ich in unregelmäßigen Abständen Videos hochladen werde.

Er ist unter https://www.youtube.com/channel/UCrC_09PH8_IB58E3HPcOVVg/ zu finden oder einfach im Menü anzuklicken.

Die Videos, die ich hochladen will, werden meist eher kurz sein und entweder eine Beschriftung zeigen oder Einblick in die Welt geben, in der ich nach Inschriften, alten Schildern, Zeichnungen und Symbolen suche, um sie dann im Blog vorzustellen.

Wir beginnen mit einem nassen tiefen Keller in Wien. Am besten im Dunkeln betrachten, damit ihr Teil der Szenerie werdet, und den Ton laut aufdrehen. Viel Vergnügen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.