Bildbeitrag – Umgebungen I

Aufgrund eklatanten Zeitmangels gibt es heute nur einen Bilderbeitrag, der euch, liebe Leserinnen und Leser, hoffentlich bis zum Erscheinen des nächsten Textartikels zu trösten vermag. Die Bilder zeigen alte Keller in Wien, die ich als so schön empfand, dass ich nicht umhin konnte, sie mit ein klein wenig Lichtmalerei in Szene zu setzen. Sie sind Orte, an denen ich oft meine schriftlichen Motive finde.

Diese Keller haben nicht nur eine jahrhundertelange Geschichte, die meist bis ins Mittelalter zurückreicht, sondern waren auch Schauplatz zeitgeschichtlicher Vorgänge. So wurden viele von ihnen zu Luftschutzzwecken verwendet. Hier wurden zum einen Zwangsarbeiter durchgetrieben, deren Aufgabe es war, durch das Graben von Verbindungsgängen die Keller zu einem weitläufigen Netz zu verbinden. Zum anderen hielten sich hier bei Fliegeralarm hunderte Schutzsuchende auf, die wie die Zwangsarbeiter ihre Spuren hinterlassen haben.

Keller in Wien
Keller in Wien
Keller in Wien
Zwei Stockwerke unter der Erde
Keller in Wien
Betonierte Gänge von 1944 verbinden alte Keller
Keller in Wien
Teils wurden tiefe Keller mit Kriegsschutt aufgefüllt
Keller in Wien
Schöne Kellerarchitektur
Keller in Wien
Viele Meter unter der Erde kommen Wurzeln durch die alten Ziegel
Keller in Wien
Wurzeln im Gegenlicht

Möchtest Du Dich erkenntlich zeigen? Hier hast Du die Möglichkeit dazu.

4 comments on Bildbeitrag – Umgebungen I

  1. Tolle und sehr schöne Bilder.
    Unglaublich, was hier unter der Erde verborgen ist und man keine Ahnung hat, wo man womöglich tagtäglich drüberläuft.

Schreibe einen Kommentar zu Elke Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.